AGB

Allgemeine Liefer- und Geschäftsbedingungen der Firma
Nailover Österreich – Geschäftsführerin  Melinda Szatmari
A – 1120 Wien, Schönbrunner Straße 287


§ 1 Allgemeines
Die nachstehenden allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften der Vertragspartner widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits. Die Produkte der Firma Nailover Österreich können ausschließlich zu den nachstehenden Liefer- und Geschäftsbedingungen bestellt werden. Mit der Bestellung oder Entgegennahme von Lieferungen oder Teillieferungen werden die Bedingungen anerkannt. Alle Preise verstehen sich exkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, welche in Österreich 20% beträgt. Festgehalten wird, dass sich die Angebote von Nailover Österreich und diese Verkaufsbedingungen an gewerbliche Kunden (Unternehmer)richtet. Produkte können auch von nicht gewerblichen Kunden bezogen werden, es wird jedoch ein Aufschlag von 25% verrechnet. Ausgenommen hiervon sind Produkte, welche von Endverbraucher nicht verwendet werden dürfen. Festgehalten wird, dass bevorzugtes Kommunikationsmittel einverständlich der E-Mail Schriftverkehr ist.

§ 2 Angebot
Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot an Nailover Österreich zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn Nailover Österreich die bestellte Ware an den Kunden versendet. Mit der ersten Bestellung erkennt der Käufer unsere AGB an. Angebote sind stets freibleibend. Angebote und die Annahme bzw. Bestätigung von Bestellungen erfolgen immer unter dem Vorbehalt rechtzeitiger und ausreichender Selbstbelieferung. Bei nicht ausreichender Selbstbelieferung ist die Firma Nailover Österreich berechtigt nach einer Frist von10 Tagen vom Vertrag zurückzutreten. Kleine Abweichungen und technische Änderungen in unseren Katalogen, bzw. Preislisten sind möglich. Preisänderungen vor Bestellung sind vorbehalten. Der jeweilige Katalog, sowie die Preisliste verlieren mit Erscheinen einer Neuauflage die Gültigkeit. Die Staffelpreismenge (falls Angegeben) bezieht sich ausschließlich auf das jeweilige Einzelprodukt. Verschiedene Artikel einzelner Produktgruppen können nicht gemeinsam zur Erreichung der Staffelpreismengen zusammengezählt werden. Druckfehler im Katalog sind vorbehalten.

Falls Nailover Österreich ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant von Nailover Österreich seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist Nailover Österreich dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht.

§ 3 Versand
Der Versand erfolgt immer schnellstmöglich. Die Bestellung und Lieferung erfolgt nur per Vorkasse oder PayPal. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer.- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhergesehene Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände, zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den vorher genannten Gründen kann uns der Besteller eine angemessene Nachfrist von mind. 21 Tagen setzen.  Für die Einhaltung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. Die generelle Lieferzeit beträgt für Österreich 1-2 Werktage, nach Bestellung. Der Versand per Express ist zu Lasten des Empfängers möglich, die Versandgebührensind Gewicht –und Entfernungsabhängig. Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Käufers ab Lager. Der Versand der Ware erfolgt auf dem Postweg, sofern keine andere schriftliche Vereinbarung vorliegt. Für die Berechnung sind allein die von uns bei Abgang ermittelten Mengen, Gewichte oder Stückzahlen maßgebend. Als Nachweis einwandfreier Verpackung genügt die unbeanstandete Annahme der Ware durch den Spediteur oder Frachtführer. Die derzeitigen Versandkosten von € 4,90 für Lieferungen innerhalb Österreichs gehen ab einem Bestellwert von € 200,– (netto) zzgl. Mehrwertsteuer zu Lasten der Firma Nailover Österreich. Bei einem Rechnungsbetrag unter € 200,– (netto) zzgl. Mehrwertsteuer gehen die Versandkosten zu Lasten des Kunden. Die Versandkostenbefreiung gilt jedoch nicht für Artikel, die ein Eigengewicht von10 kg überschreiten.

Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, weil die gelieferte Ware nicht durch die Eingangstür, Haustür, oder den Treppenaufgang des Besteller passt oder weil der Besteller nicht unter der von ihm angegebene Lieferadresse angetroffen wird, oder die Ware nicht übernimmt und auch nicht von der Post abholt, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung.

Soweit nichts anderes ausdrücklich vereinbart ist, erfolgen Versand und Transport auf Gefahr des Kunden. Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald die Sendung an, die den Transport ausführende Person übergeben worden ist. Verzögert sich die Versendung der Lieferung aus Gründen, die beim Kunden liegen, geht die Gefahr der zufälligen Verschlechterung und des zufälligen Untergangs mit Anzeige der Versandbereitschaft an den Kunden über. Lagerkosten nach Gefahrenübergang trägt der Kunde.

§ 4 Beanstandungen
Beanstandungen wegen offensichtlicher Mengen- oder Fehllieferungen müssen unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt der Ware erfolgen, ansonsten sind wir von einer Mängelhaftung befreit. Produkte mit Verschlusssiegel sind nach Verletzung des Siegels von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen. Schadensersatzansprüche wegen verspäteter Lieferung sind in jedem Fall ausgeschlossen, sofern die Verspätung nicht auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits zurückzuführen ist. Es werden keine unfrei zurückgesandten Pakete von uns angenommen. Ein unfreier Versand des Verbrauchers stellt keinen wirksamen Rücktritt dar und bleibt die Zahlungspflicht des Verbrauchers aufrecht. Weiters läuft die Fernabsatzrücktrittsfrist ungehemmt weiter. Der Verbraucher ist bei Ausübung des Rücktrittrechtes zur Rücksendung verpflichtet, wenn die Ware durch Paket versandt werden kann. Die Kosten der Rücksendung trägt bei Ausübung des Rücktrittsrechtes der Verbraucher. Beschädigte Pakete dürfen nicht vom Kunden übernommen werden, bzw. muss mit dem Überbringer ein Schadensformular ausgefüllt werden. Bei nicht Einhaltung, wird von der Firma Nailover Österreich keine Haftung übernommen. Ein rechtlicher Schadenersatzanspruch des Empfängers unserer Ware auf ausgefallenen Umsatz, ausgefallene Arbeitszeit, Kundenverlust und Rufschädigung durch schadhaftes Material der Firma Nailover Österreich ist ausgeschlossen.

Die Gebrauchsanweisungen beruhen auf eigenen Erfahrungen und sind in jeder Hinsicht unverbindlich. Der Benutzer ist in der Anwendung unserer Produkte eigenverantwortlich.

Ausschluss des Widerrufs:

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

–zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

§ 5 Gewährleistung
Aus hygienischen Gründen sind Gele und Flüssigkeiten vom Umtausch ausgeschlossen.

Alle Produkte sind eingehend getestet und werden tausendfach problemlos eingesetzt. Die Anwendung erfolgt jedoch in jedem Falle eigenverantwortlich durch den Kunden. Schadensersatzansprüche sind, insbesondere bei unsachgemäßer Anwendung, ausgeschlossen. Unsere anwendungstechnischen Empfehlungen beruhen auf unseren Erfahrungen. Sie sind in jeder Hinsicht unverbindlich. Eine Gewährleistung erlischt automatisch, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert. Bei Gewährleistungspflicht hat die Firma Nailover Österreich das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des Artikels ist zulässig. Die beanstandete Ware ist an Nailover Österreich in der Original- oder einer gleichwertigen Verpackung zur Überprüfung zurückzusenden. Beschädigungen auf dem Wege der Rücksendung infolge mangelhafter Verpackung gehen zu Lasten des Kunden. Alle Produktabbildungen, welche seitens der Verkäuferin in Angeboten benützt werden (zB Kataloge, Prospekte, Homepage uvm) werden so originalgetreu wie möglich dargestellt. Nailover Österreich haftet nicht für optische Unterschiede (insbesondere Farben) zwischen den Abbildungen und dem gelieferten Produkt. Technische, farbliche, formmäßige Änderungen oder Abweichungen von Vorgaben aller Art sind vom Käufer ohne Anspruch auf Preisänderung zu akzeptieren.

§ 6 Zahlungsbedingungen
Die von uns gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Die Lieferung bzw. Bezahlung der Ware erfolgt normalerweise im Vorhinein. Die Bezahlung der Ware ist per Vorauskasse, Bankeinzug oder per PayPal möglich. Für falsche oder zuviel bestellte Ware, welche an uns retourniert wird, verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25% des Warenwertes.

§ 7 Gerichtsstand
Vereinbarter Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist Wien/Österreich.

§ 8 Recht
Es gilt ausschließlich österreichisches Recht.

§ 9 Gültigkeit
Sollte einer oder mehrere Punkte dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen für ungültig erklärt werden, so behalten die anderen trotzdem ihre Gültigkeit.

§ 10 Datenspeicherung
Entscheidet sich der Nutzer, auf Nailover Österreich Inhalte (z.B. Kundenrezensionen) einzustellen, gewährt er Nailover Österreich eine für die Dauer des zugrunde liegenden Rechts zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung der Inhalte für jegliche Zwecke online wie offline. Nailover Österreich wird sich bemühen, den Urheber stets zu benennen (außer wenn er angegeben hat, anonym bleiben zu wollen), behält sich jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Nailover Österreich behält sich vor, Inhalte nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Von Nutzer eingestellte Inhalte, insbesondere Kundenrezensionen, geben ausschließlich die Meinung der Kunden wieder. Die Inhalte stimmen mit der Auffassung von Nailover Österreich nicht unbedingt überein. Nailover Österreich verwendet die vom Kunden übermittelten Informationen auch, um mit dem Kunden über Bestellungen, Produkte, Dienstleistungen und über Marketingangebote zu kommunizieren sowie dazu, Datensätze zu aktualisieren und Kundenkonten bei uns zu unterhalten und zu pflegen sowie dazu, Inhalte wie zB Wunschzettel oder Kundenrezensionen abzubilden und dem Kunden Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die ihn interessieren könnten. Wir nutzen diese Informationen auch dazu, die Internetplattform zu verbessern, einem Missbrauch dieser vorzubeugen oder einen zu entdecken oder Dritten die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen im Auftrag von Nailover Österreich zu ermöglichen. Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, dass die, im Rahmen der Geschäftsabwicklung, notwendigen Daten des Käufers (Name, Anschrift, Preise, Konditionen, Lieferbedingungen etc.) mittels einer EDV-Anlageverarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Wien, 24.11.2018

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.